Freitag, 21. März 2008

Schnee in Bayern

Mein Mann und ich haben uns ein paar kinderfreie Tage in Bayern, genauer gesagt in Franken gegönnt und sind in Berlin bei wunderschönem Vorfrühlingswetter losgefahren. Am Ziel angekommen fanden wir dann zu unserer Überraschung am nächsten Morgen Schnee vor. Und das war dann erst der Anfang. In den folgenden drei Tage hat es dann geschneit und geschneit und geschneit. So etwas sind wir Flachlandtiroler natürlich nicht gewohnt. Schade, dass es die Woche vor Ostern war. In der Woche vor Weihnachten wäre es stimmungsvoller gewesen.


Kommentare:

Beatrice hat gesagt…

Tröste Dich, liebe Ines, hier hat es auch geschneit, wenn auch nicht ganz so viel. Und die Hauptsache ist doch, dass Ihr zu zweit mal rausgekommen seid.

Viele Grüße

Beatrice

Ankes Garten hat gesagt…

Liebe Ines,
das "war" die Einstimmung auf Ostern :)))
Bei uns hat es die ganze Nacht geschneit, so dass heute alles verschneit war.
Frohe Ostern
viele liebe Grüße
Anke

Sabine K. hat gesagt…

Es sieht doch schön aus, das Wetter! Hattet Ihr wenigstens warme Sachen mit?
LG
Sabine